@Riemenkarl im Interview zu Heilbronn: Nichts ist geklärt, total verpfuschte Ermittlungen

Angesichts der News, „kein FBI in Heilbronn“, siehe vorigen Blogbeitrag, wurde es Zeit, den Komplex Heilbronn ein wenig zu analysieren.

Haben wir gemacht:

Nachlesen kann man das Ganze hier:   http://arbeitskreis-n.su/blog/category/heilbronn/page/2/

Beginnend hier:

Polizistenmord Heilbronn, Ordner 53. Die Heroin-Spur 1: Vier „Russen“ am Media Markt

Dann folgt:

Polizistenmord Heilbronn, die Heroinspur, die Heilig-Spur, das Zeugensterben, wie geht es weiter?

Nicht schlapp machen!

Möglicher Tatablauf 2: Spurenkomplex 1317„Chico“. Die Zigeuner-Spur 1

Nach diesen 4 Teilen folgt dann die Spekulation:

Nochmal 4 Teile:

WAS WÄRE WENN… SPEKULATIONEN ZU HEILBRONN UND DEN BEWEISEN VOM NOVEMBER 2011, TEIL 4

All das haben wir angerissen im Video.

Heimatschutz muss er noch lesen… der Riemenkarl. Dann macht er weiter…

5 comments

    1. von wegen FBI ist weltweit tätig, ist gerade für überregionale Fälle in den USA und Fälle im Ausland zuständig, lediglich der CIA darf im Inland USA nicht tätig werden. Aber der CIA und NSA ist feste in Deutschland tätig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.