Was bleibt vom Corona-Spuk? Update

Es gibt noch was nachzutragen zu:

Was bleibt vom Corona-Spuk?

Corona-Zahlen von Hamburg und MeckPomm sind ernüchternd

Anders gesagt: Bringt nix, ausser Schikane nichts gewesen.

Nachtrag:

Der Staat hat sich gründlich und nachhaltig delegitimiert.

Besonders schlimm: Null Einsicht bei Hetzmedien und Politikschranzen.

Alles für die Katz´ gewesen, der gesamte Maskenwahnsinn, das ganze Spalten der Gesellschaft, völlig ohne jeden Sinn und Verstand, weshalb Karl der Gestörte auch die Aufarbeitung sabotiert.

Am besten immer weiter impfen, obwohl die Impferei vermutlich mehr schadet, als sie nützt.

Disclaimer: Nützen tut sie auf jeden Fall den Pharmakonzernen.

Ob und falls ja wieviel die Impferei dem Kontostand korrupter Politiker nützt(e), das werden wir niemals erfahren. Eine ganz ganz fette Milliarden-schwere Verschwörung zu vermuten ist jedoch nicht gänzlich abwegig.

Covid schlägt auch in Shanghai unerbittlich zu:

Das kannste dir nicht ausdenken:

💥3 Corona-Todesfälle in Shanghai ⚠️

Das kann nur ein verspäteter Aprilscherz sein von der Tagesschau. 3 Menschen im Alter zwischen 89 und 91 Jahren verstorben, mit Vorerkrankungen. Shanghai hat übrigens 26 Millionen Einwohner.

Weg mit diesem Drecksfunk, der  erpresste Beiträge verwendet um die Leute zu verarschen. Abschalten, Abschaffen, Pensionen drastisch kürzen.

Print Friendly, PDF & Email

3 comments

  1. Eilmeldung: Die Delegitimierung des Staates schreitet voran.

    „Paul Brandenburg hat Post bekommen, Post vom Staatsschutz. Er „delegitimiere den Staat und seine gewählten Vertreter und mache sie außerhalb der zulässigen Meinungsfreiheit verächtlich“

    Scharfe Kritik am Staat und seinen Vertretern steht außerhalb der zulässigen Meinungsfreiheit. Diese These hätten AH und JS auch unterschrieben. Der Staatsschutz bricht die Verfassung und leitet uns mit ruhig festem Schritt in Richtung autoritärer Staat.
    https://sezession.de/65813/netzfundstuecke-125-schweigen-erfurt-spur#sez-comments

    Gunnar Kaiser spricht mit Paul Brandenburg:

    https://www.youtube.com/watch?v=rE1y4dxPdLg

  2. Das Oberste Gericht Indiens schützt 1 Miliarde potentielle Gates-Opfer vor dem Massenmord.
    —–
    sputniknews.com/20220502/no-one-can-be-forced-to-be-vaccinated-says-indias-top-court-as-covid-cases-surge-1095198651.html

    „Until infection numbers are low, we suggest that no restriction is imposed on individuals for access to public places, services and resources,“ the Supreme Court bench, comprising Justices L Nageswara Rao and BR Gavai, ruled.

  3. In Wuhan sind keine Menschen mehr umgefallen, weil die 5G-Anlagen wieder abgeschaltet worden sind. Dummerweise strahlten die auf Frequenzen, die biologische Resonanzen auslösten. Man erfand die Fledermausgeschichte, um die Massen in Schach zu halten. Dafür fallen seit Anfang 2021 Menschen um, die gespritzt worden sind. Dumm gelaufen!

    *** das ist so herrlicher slapstick, danke dafür ***
    (fatalist)

Schreibe einen Kommentar zu pol. Hans Emik-Wurst Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.