… endlich mal wieder Muttersprachler als Verdächtige

und dann auch noch aus der Hochburg des #NSU… aus Chemnitz.

Wahlkampf für Merkel mit anderen Mitteln?

Merke: Die Gefahr komt immer von rechts, wie man an der nachfolgenden Sammlung von Pressemitteilungen des Generalbundesanwaltes sieht:

Danke,  

Noch mehr Schland-Terror „der guten, der islamischen Art“ gibt es hier:

Clement B. macht deutlich, dass die Berliner Beamten keine Ahnung hatten, was sie in der Wohnung erwartet hätte. „Verstehst du, sie wussten nicht, dass wir TATP hatten, sie wussten das alles nicht“, erzählt B. seinem Vater. Und: „Sie wussten nicht, was wir machten.“

Ein Jahr später, bei einem weiteren Gefängnis-Besuch seines Vaters, präzisiert Clement B. laut Haftbefehl, was mit dem Wort „machen“ gemeint war: „Wir hätten knallen sollen, in Deutschland, das alles dort vorbereiten“, sagt er. Und: „Hey, wir hätten uns dort in die Luft gesprengt.“

www.wr.de/politik/terrorverdaechtiger-spricht-ueber-ahnungslose-polizei-id215447273.html

„Es ist inzwischen ein Krieg von 6 gegen 60 000 000“, schrieb Heinrich Böll, und wie recht er hatte, wird 46 Jahre später klar. „Der braune Umsturz“ (Die Welt) hat begonnen, sieben Sachsen, die das Passwort für ihre Facebook-Seite vor fünf Jahren vergessen hatten und seitdem eine Ersatzseite nutzen mussten, soll am Tag der Deutschen Einheit einen Anschlag geplant haben. Zwei Tage zuvor hatten sie sogar schon begonnen, sich nach „halbautomatischen Waffen“ (Spiegel) zu erkundigen, um „die Gesellschaft ganz umzuwälzen“.

www.politplatschquatsch.com/2018/10/medien-und-rechte-revolution-guter.html

Read more: http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/637/terror-durch-nger-religion-friedens?page=60#ixzz5SqUcC6zC

5 comments

  1. die Fratzenbuch Seite mit dem Stichwort „Revolution“ steht 5 Jahre im WWW und keiner hat sie gesehen, keine Stasi Kahane, kein Correctiv, kein polizeilicher Staatsschutz, kein Sachsen VfS ? Und garantiert auch noch V-Männer dabei ?? Wers glaubt wird seelig gesprochen von Merkel und Co. Deshalb hat man schnell Maaßen aus dem Verkehr gezogen, dass der nichts dazu sagen darf

    Die 8 hat man sich für den Tag X aufgehoben um großes Brimbamborium drum zu machen, da kann man schön von den schweinischen Sachen ablenken die die Regierung derzeit vorhat

    Der britische Verteidigungsminister hat ja gerade wieder bestätigt, dass wir nach wie vor besetzt sind

    Wer wssen will ob Merkel tatsächlich ganz richtig in der Spur ist, schaue sich dieses Video an, da geht es um die Souveränidät Deutschlands

    https://www.youtube.com/watch?v=XLhCcqRrmOM

    1. Der britische Verteidigungsminister hat ja gerade wieder bestätigt, dass wir nach wie vor besetzt sind

      In der Tat scheint die BRD-Regierung da nichts zu bestimmen zu haben, das fiel auch mir auf.

      Die Antwort findet sich hier, die imo beste jedenfalls: Es lieght am NATO Truppenstatutsvertrag:

      http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2015/05/10/vasallen-1-es-fehlt-der-friedensvertrag-zur-erlangung-der-souveranitat/

      http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2015/06/13/wie-das-truppenstatut-die-gerichtliche-aufklarung-von-terrorismus-verhindert/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.