Gedöns in Hessen

Es haette interessante Fragen geben können, zu Edathy, zu Dufner, zu Kinderporno-Bildern, zu Erpressungsgeruechten, aber man blieb im Seichten.

Da brannte nichts an.

gedoens1

Was sollten die zu Kassel sagen, oder gar zum Temme?

 

gedoens2

.

gedoens3

Halit, das Zufallsopfer… meinte Profiler Horn, das gefiel… dass die Opfer vor dem Mord bedroht wurden, sicher nur Tuerkenfolklore, unbaendige morgenlaendische Lebensfreude…

 

gedoens4

In Bayern gehen die Uhren halt anders. Fragen Sie Gustl Mollath.

gedoens5Gedöns…

gedoens6

Sie hatten nur den Kaffeesatz.

gedoens7

Ein Juso fasste einen klaren Gedanken. Na sowas aber auch…

Kein NSU-Netzwerk:

gedoens9OK:

gedoens8

Nein, nicht Kinderporno-Organisation.

Reissen Sie sich mal ein wenig zusammen.

Drogenmafia, Schutzgeldmafia, muslimisch migrantisch ist da gemeint. PKK-nahe Organisierte Kriminalitaet.

7 comments

  1. http://www.stern.de/panorama/stern-crime/paedophilenring-in-norwegen-gesprengt–kinder-wurden-zum-sex-mit-tieren-gezwungen-7203488.html

    21. November 2016 12:49 Uhr
    Pädophilenring gesprengt
    Skandal in Norwegen: Kinder wurden zum Sex mit Tieren gezwungen

    Die norwegische Polizei hat mehrere Pädophilennetzwerke gesprengt – und damit vermutlich den größten Missbrauchsskandal in der Geschichte des Landes aufgedeckt. Fotos und Videos zeigen unfassbare Gräueltaten an Kindern und Babys.

    1. letztens erst der Artikel, dass über 50% der im darknet gehosteten kipo sites durch die „Behörden“ verwaltet werden.
      Ein Schelm wer auch nur im entferntesten daran denken könnte, dass so Erpressungsmaterial für damit willfährige Handlanger abgeschöpft wird…
      Ich könnte mir so etwas natürlich überhaupt nicht vorstellen!

  2. In welch krankem Land wir leben (müssen), erkennt man daran, dass ein Pedathy sich frei kaufen kann, aber eine 88jährige Ursula Haverbeck zu 2, 5 Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt wird.

    Jeden Tag die NSU-Lügen auf Twitter lesen zu müssen, wird auch immer unerträglicher. Die Linken haben bestimmt Mein Kampf gelesen, zumindest den Abschnitt, wo er sich über Propaganda äußert. Er hatte recht, und seit damals hat sich nichts geändert. So funktioniert Propaganda nun mal.

    1. edathy war ein willkommenes „bauern-opfer“ … das aber ausser kontrolle zu kommen schien. und deswegen KALT gestellt werden mußte.
      seine WAHRE schuld und seine tatsächlichen verfehlungen werden wohl nach dem nsu, das nächste staatsgeheimnis geworden sein.

      jedoch eine frau heverbeck ist für ihre haft absolut selbst verantwortlich!!!
      denn wer als gebranntmarkte, erfahrene und im sachverhalt bewanderte frau,im alter von 88 jahren, immer noch nicht weiß … wie und mit welchen worten sie den öffentlich-rechtlichen rede und antwort stehen kann – ist in meinen augen, entweder dumm oder dreist. dumm ist die frau bestimmt nicht, also was bleibt übrig.

      vlt. sollteste dich um ne besuchserlaubnis kümmern, dann kannste ja ihren K(R)AMPF für die nachwelt zu papier bringen.

      sorry, wenn ich vlt. die etikette verletzt haben sollte …
      doch haarstreubende thesen, ziehen sowas meist hinter sich her.

      mfg

      1. Mehrere Ex-Verfassungsgerichts-Richter und auch Otto Schily sind der Meinung, ein freier Staat muesse die Meinungsfreiheit auch zum Holocaust aushalten. Diese Meinung teile ich ganz entschieden, und folglich ist die BRD kein freier Staat.

        Frau Haverbeck ist das selbstverständlich klar, was sie da riskiert, wenn sie vom Grundrecht der Meinungsfreiheit Gebrauch macht.
        Du hast erkennbar nicht verstanden, um was es hier geht.
        Troll Dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.