Neues zur Wohnung Zschäpe in Crimmitschau 1999-2001

Bereits bekannt war: Lutherstrasse in Crimmitschau, 1999-2001.

.

Da jedoch die Einschüchterung durch das BKA, Staatsschutz, Herr Müller angeblich, Telefon 022258923863 recht gut funktionierte, und auch das „Operative Abwehrzentrum“ in Sachsen recht gut zu Drohen und Einzuschüchtern versteht, war die Verifizierung nicht allzu einfach.

Sie ist jedoch gelungen.

.

luther-nummern

.

Es war die Nummer 16, und freundlicher Weise hat auch das Katasteramt in Zwickau dazu Grundbücher und Lagepläne.

.

luther16

.

Je eher Sie die BKA-konstruierten „Trio-Wohnsitze“ von 1999 bis 2011 vergessen, desto eher kommen Sie durch Selberdenken weiter, und der Wahrheit näher.

.

Die Lügenpresse rudert weiter zurück, siehe Gestern: Nachvernehmung Nachbarin Frau Sonntag. Polenzstrasse 2, Zwickau, und die kannte Zschäpe seit 2005, wo Zschäpe doch laut BKA seit 2001 dort gewohnt haben soll… kein einziger Zeuge für 2001 bislang…

.

Es könnte sogar sein, dass das Trio nicht die ganze Zeit eine gemeinsame Wohnung hatte.
www.sueddeutsche.de/politik/fruehere-nachbarin-ueber-zschaepe-so-kannte-ich-sie-gar-nicht-1.2365604

Es könnte sogar sein, dass ihre Wege sich -von Urlauben abgesehen- bereits 1999 trennten.

Es ist sogar sehr wahrscheinlich.

.

Zschäpe zog damals übrigens nach Werdau, gemeinsam mit Katzen und ihrem Freund, der hatte dort angeblich ein Haus geerbt, und er hatte weisses, sehr kurzes Haar, und „sehr helle Augenbrauen“. Ein „Gruftie“.

.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.