Keine Fingerabdrücke auf den Waffen, nirgendwo. Wie geht das?

Damit Sie das mal nachvollziehen können:

.

das war richtig arbeit, und wenn es auch so aussieht, als sei es immer dasselbe. ist nicht so.

pumpguns alfa hk2000 dna und fingerabdruecke.pdf (18.95MB)

www.sendspace.com/file/xqb4qc

.

Die auf Weisung nicht untersuchten Brillen aus dem Fahrerhaus sind mit reingerutscht, weil der ellenlange KT-Antrag rein musste. Der ist von den Brillen eingerahmt.

Dann kam aus dem nächsten Ordner der Tankbeleg aus Zwickau mit rein, der ist irrelevant, keine Spuren drauf. So wie beim Parkschein. Das rutschte mit hinein, weil die Fingerabdrücke Zschäpes mit rein sollten.

Das grosse DNA-Gutachten, samt der weiblichen und der männlichen DNA auf den Bankraubwaffen kommt ab Seite 64. 10 Seiten, jede Waffe im Wohnmobil, jede Patrone ist drin.

Ab Seite 77 folgt die Pumpgun Maverick und die Munition. Nirgendwo Fingerabdrücke.

Dasselbe ab Seite 88 mit der Winchester. Keine Fingerabdrücke.

Auf Seite 118 kommt die Hülse 1.4.3, die bekanntlich eine volle Patrone ist.

Dann folgt auf Seite 121 alles zum Zwickauer Revolver Alfa Proj, der natürlich auch keine Fingerabdrücke aufweist.

Im nächsten Ordner bzw. ab Seite 144 dann die „Hülse“ 1.4.11, die andere Selbstmord-Dingsbums, von der es keine Grossaufnahme im Wohnmobil gibt. Fingerabdrücke gibt es auch da nicht.

Auf Seite 148 geht es los mit der Dienstwaffe Heilbronn, Kiesewetter. Das zieht sich bis Seite 185, weil es für jede Patrone ein eigenes Gutachten gibt. Die sind alle fast gleich, Fingerabdrücke gibt es nirgendwo.

Der letzte Ordner ist der mit Waffe etc von Arnold, ab Seite 186. Sie erraten es sicher: Nirgendwo Fingerabdrücke.

Das Drama endet auf Seite 228.

Das ist aber Alles unwichtig, sonst hätten es Aust und Laabs sicher erwähnt.

9 comments

  1. Bei der Winchester passen sechs Patronen ins Röhrenmagazin, steht im Behördengutachten mit dem Aktenzeichen 2011/6171/13. Fünf Patronen waren noch drin (Asservate 1.4.2.1 bis 1.4.2.5). Zwei Hülsen

    *hier ist schon Schluss. Hülsen, das ist überhaupt nicht bewiesen*

  2. Wow. Vergessen wir nicht, Da, am Wohnmobil sind nur die beiden Uwes und die BRD. Aber die beiden Uwes sind tot, ohne Rauch in der Lunge, also ist da nur noch, nach eigenem Bekenntnis der BRD-Repräsentanzen, die BRD. Nichts mehr dazwischen, keine weitere Interpretationsmöglichkeit.

  3. Das gesamte prozederre erinnert mich daran, wie das Opfer flieht und der Täter ruft haltet den Dieb er hat mein Messer im Rücken!! BRD Strafverfolgung einfach nur noch zum K….!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.