Foodporn: Denunziantenkotze auf Faschistenbrot

Rinderfilet an Spargel und Mango
So geht linke Gourmetküche (Arbeiterkost) richtig: Rinderfilet an Spargel und Mango

Zugegebenermaßen kenne ich mich in der gehobenen sächsischen Küche nicht sonderlich gut aus. Trotzdem sei heute ein Rezept für das Lieblingsgericht des linken, progressiven Lagers (König-Preuss) vorgestellt werden. In ein solches Lager möchte ich nie im Leben geraten.

Weiß jemand da draußen unter den Mitlesern, ob der Vorrath oder die Köditz an Wahnsinn erkrankt sind? Oder haben die zu viel Denunzianten­kotze auf Faschistenbrot genascht?

Andreas Vorrath @AVorrath

Das ist keine Satire.
Der gerichtlich als Rassist bestätigte CDUler Jörg Schlechte aus #Meißen, mit dem völkisch-antisemitischen Jammerossi #Steimle (ebenfalls gerichtsfest)

Steimle sprach sich übrigens beim rechten Sender @NuoVisoTV für einen faschistischen Umsturz aus.

Wer es noch nicht kennt.
Ein kleiner Ausschnitt aus dem Programm dieses Faschisten Steimle.
Nein, das ist kein Kabarett. Keine Satire, nichts, das ist rassistischer SabberAndreas Vorrath hat hinzugefügt,

Danke an den unbekannten Steimle-Fan für den Mitschnitt

#Steimle, nur noch rassistischer Bullshit und der Pöbel lacht
vor 4 Wochen in Löbau

Kerstin Köditz @kerstinkoeditz

Alles gut bei euch, @MDR_SN? In der Debatte um #Görlitz zitiert ihr in einem redaktionellen Beitrag mal eben einen User, der den Namen eines mutmaßlichen #NSU-Unterstützers trägt. https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/goerlitz-weisswasser-zittau/reaktionen-brief-filmschaffender-goerlitz-100.html …

MDR SACHSEN @MDR_SN Antwort an @kerstinkoeditz

Hallo Frau Köditz, danke für den Hinweis. Wir können nicht nachprüfen, ob es sich um einen Klarnamen handelt. Zudem war uns nicht bewusst, in welchem Zusammenhang der Name steht. Wir haben ihn samt des Zitats aus dem Artikel entfernt. Viele Grüße aus Dresden.

Kerstin Köditz @kerstinkoeditz

Danke!

Für dieses linke, progressive Lager ist Meinungsfreiheit die Hölle. Widerliche Charaktere, die solch eklig Fraß als Lieblingsspeise haben.

Sag ich doch. Antifa dumm wie ein Fachistenbrot.

Schönen Sonntag, ausgenommen davon die Faschistenbrotfresser.

2 comments

  1. Erhaltet die FaschistenBrotFresser….

    möglicherweise werden wir uns demnächst nach den FaschistenBrotFressern zurücksehnen……

    gegenüber der Erweckungsbewegung, die gegenwärtig in Österreich und anderen Ländern weltweit die Macht ergreift, sind die FaschistenBrotFresser möglicherweise die harmloseste Variante…..

    Sebastian Kurz und die Erweckungsbewegung https://youtu.be/Qp1XODO1Wtg

    demnächst auch in deutschen “Wahlkämpfen“, WETTEN DASS….

    *** 1 Kommentar mit solchem Gestörten-TV reicht wirklich… ***

  2. Jetzt Kommt wieder Schwung in die Sache , denn unser Freund Temme war mal wieder heimlich als stiller Beobachter am Tatort! Und hat wieder nichts mitbekommen … wie damals bei Halit Yorgat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.