#NSU: ein Hochstapler erkennt seine Schweine am Gang

anmerkung

Selbst mit einem Jahr Studium am Goetheinstitut der JVA bekommt die Zschäpe nie einen solch hohlen Text auf die Reihe. Hier waren also wie­der mal Dichter, aber keine Denker am Werk. Zschäpe hat eine Kurz­vor­lesung gegeben.

Im folgenden das profunde Urteil eines der besten jemaligen Gutachter deutscher Zunge. Drei Klassen besser und unterhaltsamer als der Küchen­psychologe Saß.

Gert Postel @PostelGert

Es ist vollständig ausgeschlossen, dass die Angeklagte dieses Schlusswort selbst formuliert hat. Es ist viel zu klug, zu intelligent, zu eloquent, und steht in überhaupt keiner Übereinstimmung mit allem, was man von ihr bisher kennt und gewohnt war.

Gert Postel hat hinzugefügt, Wiebke Ramm @WiebkeRamm

Beate Zschäpes letztes Wort im Wortlaut
http://www.sueddeutsche.de/politik/nsu-prozess-zschaepes-schlusswort-im-wortlaut-1.4038624 …


The Marc Knight ‏ @HerrKuchi Antwort an @PostelGert

Gert du bist kein Gutachter.

David Rieger @coffinwoodb

Und das hier ist Twitter, kein Gerichtssaal. So what?

Lars Pellinat @Lars9596

Nur gut das #Zschaepe sich von der rechten Szene distanziert hat.
War bis jetzt das Überzeugendste am #NSU-Prozess.

Matthias Schneider @linksanwalt

So ist es!

Oliver. H.‏ @handschi2

…und da sind Sie ganz alleine drauf gekommen?
Herr Postel, Herr Postel, es geht bergauf.
Grüße an die Pfleger…

Bernd Born @bornibornii

Wann begreifen Sie es? Sie sind kein Psychiater oder Gutachter! Witzpille.
0 Antworten 0 Retweets 0 Gefällt mir

Volker Putt @DerVolkerPutt

Schon klasse die Schuld vom Verfassungsschutz auf sich zu nehmen um den Staat zu schützen. Jeder sollte mittlerweile wissen das böhnhart und Mundlos schon Jahrzehnte als Vmänner arbeiteteten. Applaus für Beate

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.