Tatortspuren: RAF 4 von 9, NSU 0 von 30

Je nach Zählweise gibt es bis zu 30 „NSU-Tatorte“: 10 Morde, ca. 15 Raubüberfälle, 2 Kölner Bomben, 1 Taschenlampe in Nürnberg, 1 Bombenwerkstatt 1998.

Spuren dort von den Uwes: Null.

So bekommt das die RAF nicht hin:

raf-spurenKreative Spurensuche?

Unterbrochene Spurensicherung für 1,5 Tage? Warum?

Oh, da wurde neu arrangiert? Von wem denn, und warum? Waren V-Leute beteiligt, deren Sonnenbrillen im Womo Spuren man ersetzen musste?

Sind Tatorte quasi beliebig zuordbar?

.

Denken Sie dran: DNA verbleibt immer am Tatort.

 

Nur beim „NSU“, da ist das anders. Immer.

One comment

  1. Am Ende war es der Mossad. Kann man doch behaupten, beweisen muss man schließlich nichts. Und ganz so neu ist das ja auch nicht, also dass der israelische Geheimdienst in Europa mordet, mit unter dank deutscher Pässe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.