Wette verloren: Degner bleibt standhaft

Am 22.4.2015 hatten wir gebloggt, dass Marcel Degner bis heute umfallen würde, bearbeitet würde, damit er doch noch die Quelle 2100 des Thüringer LfV werde.

Da haben wir uns getäuscht: Degner blieb bei seiner Aussage, er sei nie Spitzel gewesen.

Sorry Herr Degner. mea culpa. 

tw-degner

Der V-Mann-Führer von Quelle 2100 war nicht der Hesse Norbert Wiessner, der Nocken-Intimus, sondern ein gewisser Herr Zweigert.

Fassen wir zusammen:

– der V.Mann Führer von Quelle 2100 war Zweigert. Der sagte das bereits 2012 aus.

Wiessner war es nicht, wird aber als Solcher vom OLG-Stadel vorgeladen. Betrug ist das. Prozessbetrug.

– Zweigert durfte zur B&H-Quelle nichts sagen, bestätigte nicht dass es Degner war.

– sämtliche Treffberichte sind seit 2003 verschwunden. Jeder kann seitdem diese Quelle 2100 sein.

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/04/22/degner-noch-nicht-zur-falschaussage-bereit-manfred-gotzl-kneift-vor-der-blamage/

.

Folgerichtig passiert jetzt:

tw-zweigert

Wer die echte „Quelle 2100“ war, dazu darf spekuliert werden. Ostthüringen, B&H-Mann. Heutzutage Hammerskin.

.

Pressenutten wissen die Wahrheit schon längst:

 

zeit11

 

http://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/2015/05/20/wenn-zeugen-luegen/

3 comments

Schreibe einen Kommentar zu DIVISION C 18 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.