#NSU – es geht irgendwie immer weiter…

… aber anders als gedacht.

Keinen Monat her:

#NSU – es geht weiter?!?

Und jetzt waren es wieder mal andere Täter als gedacht.

Ach, kein NSU?

zwei Tatverdächtige, einen 23-jährigen Mazedonier und einen 48-jährigen Syrer, festnehmen.

Eine Hinrichtung.

Die Untersuchungen der Rechtsmediziner hatten nach PZ-Informationen ergeben, dass die Leiche drei Schusswunden aufwies. Zwei Kugeln trafen den Kopf, eine drang in die Brust ein.

Die Waffe im Rhein versenkt.

Das sieht doch sehr nach einem Mord innerhalb der Düsteren Parallelwelt aus, wieder einmal.

Das war wohl nichts.

Wie zu erwarten war… weit und breit kein NSU…

One comment

  1. sind die Uwes vielleicht gar nicht tot und der NSU existiert weiter, so wie Stasi und Nazi und das tausendjährige Reich 🙂 so wie uns Politiker immer weiter eintrichtern wollen ?

    vielleicht hat der Giesbers die NSU DVD nicht nur eingeschmuggelt sondern auch produziert im Auftrag eines Dienstes gegen eine Extraprämie aus dem Reptilienfonds ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.