Düstere Parallelwelt 1984 bis 2017: 64 Morde?

„Stell doch mal bitte einer die ganzen Dönermorde zusammen, die wir hier im Strang haben!“

Dieser Strang war gemeint: http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/585/nermorde-ceska-schiessereien-sammelthread

Hat ja „nur“ 28 Seiten…

Irgendwann hat sich dann doch jemand erbarmt, und sich der Sache angenommen, denn es geht schon auch um Chronologie… der Berliner Kurdenmord von 2008 bekam die Nummer 47…

Und heraus kam eine Datei mit 64 Morden, die garantiert unvollständig ist, aber besser als nichts:

doenermorde.ods

Sieht in etwa so aus:

Die 2 Halbserien der angeblichen NSU-Dönermorde sind eingerahmt von ähnlichen Hinrichtungen davor, dazwischen und danach, und Heilbronn fällt sowieso raus… in jeglicher Hinsicht.

Wie die „institutionell rassistischen Ermittler“ auf „Milieumorde innerhalb der Kurden/Türken-Parallelwelt“ kamen, ja nun, schauen Sie halt mal hin… dann kommen Sie auch drauf.

Die Quellen sind in der Datei enthalten. Wirklich interessant, das Ganze…

Und sie geht bis 2017, die Dönermordliste, was kaum überraschen dürfte, und Auftragsmorde gab es auch, sogar laut GBA-Mitteilungen:

Todeskommandos der Türkei morden in der BRD, das sind doch alles nur Märchen… es gab auch niemals eine Wettmafia, und Drogenhandel ist den Moslems generell völlig unbekannt, jawoll!

Sie ahnen es sicher bereits: Der NSU mordete auch nach Nov. 2011 weiter, und wird das auch weiterhin tun. Sie müssen nur feste dran glauben… 64 Dönermorde, alle Achtung!

3 comments

  1. – ich bin auch Linker (Linkshänder)

    man müßte auch die Kurden dazu zählen die von Deutschland in die Türkei gelockt wurden und dort dann umgebracht wurden von staatlichen Killern des MIT

    der Killer von Paris der die 3 Kurdinnen umbrachte wohnte und arbeitete vorher 8 Jahre in Deutschland und war ein Killer des MIT und mordete mit einer Ceska 83 mit Schalldämpfer

    übrigens war das in München beim Prozess gegen die beiden Tito Geheimdienstler -28 grausame Morde- von Tito auch um einen Staatsschutz Senat, denn der deutsche Staat mußte hier unbedingt herausgehalten und geschützt werden. Und die Angeklagten spielten mit hielten den deutschen tiefen Staat raus.

Schreibe einen Kommentar zu Die Anmerkung Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.