NSU: keine Aufklärung, nirgends

[wie sich die nsu untersuchungsausschüsse doch gleichen]

Und die Fraktionen erst!

CDU Fraktion BB @CDUFraktionBRB

NSU Untersuchungsausschuss tagt und die AfD schwänzt mal wieder. Kein Interesse an Aufklärung, zu faul oder einfach früher ins Wochenende gestartet?

Ja, das machen sie am liebsten. Vor des anderen Tür kacken.

Die AfD hat kein Interesse. Oder doch, sie hat, nämlich jenes an Dienstwagen, fetterer Diät und was man via Bürokostenpauschale für Füllfederhalter und iPads zum Privatgebrauch erwerben darf.

Auch die CDU in Brandenburg glänzt bisher mit exakt Null Auskunft darüber, was sie bezüglich der zehn Mordfälle aufgeklärt haben. Da kommt auch nichts mehr rüber. Den Christen geht es wie den Alternativen. Kein Interesse, früh ins Wochenende und fauler als ein Faultier.

Abgeordnete klären nichts auf. q.e.d.

Dieser Post ist Bestandteil der Serie: Einen Tweet kann man immer mal schnell an die Wand nageln.

One comment

  1. das Problem jeden Politikers (auch AfD) in den Ländern und Berlin ist ja folgendes: es wird einem klar gemacht, dass Staatsschutz den Vorrang vor Partei und eigenen Interessen hat und Regierung und Bundestag und ganz Deutschland ins Chaos stürzen wenn raus kommt was und wer da gemordet hat und die Regierung das geduldet oder sogar durch wegsehen unterstützt hat. Da kann man mitspielen oder weg bleiben

    Man muss das auch mal von der anderen Seite sehen: nehmen wir mal fest an die Uwes und Beate waren an den Morden nicht beteiligt, dann haben ja ALLE Beklagten und ihre Anwälte irgendein Schauspiel aus irgendeinem Grunde mitgespielt, warum auch immer

    Ich persönlich nehme auch an, dass Eminger und Frau die grauen Eminenzen sind und neben Beate den weitesten Einblick haben, aber irgendwie sich abgesichert haben. Deshalb auch das überaschende Urteil gegen Eminger, Frau Eminger wurde ja absichtlich in der Schwebe gehalten, vermutlich hatte man da Angst dass die umfällt und aussagt wenn die mit angeklagt wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.