Der Sonderermittler des Parl. Kontrollgremiums antwortet dem Arbeitskreis NSU

Wir haben Jerzy Montag vor Kurzem Material zur Verfügung gestellt, vor Allem zum Thema V-Leute. Schwerpunkt Holger Gerlach etc., und Corelli.

Hier seine Antwort:

antwort

.

Der Auftrag Montags beinhaltet die Ermittlung der Todesumstände von Thomas „Corelli“ Richter, der 2014 an „Blitzdiabetes“ starb…

.

Sonderermittler soll bis Mai Bericht zu NSU-Ungereimtheiten vorlegen

Berlin (AFP) Der frühere Grünen-Politiker Jerzy Montag soll bis Mai seinen Bericht zu Ungereimtheiten in Zusammenhang mit den Ermittlungen zu der rechtsextremen Terrorgruppe NSU vorlegen. Das gab der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages (PKGr), Clemens Binninger (CDU), am Donnerstag in Berlin bekannt. Das Gremium, dass Montag Anfang Oktober als Sonderermittler eingesetzt hatte, hatte am Mittwoch dessen Arbeitsauftrag beschlossen.

http://www.zeit.de/news/2014-11/13/deutschland-sonderermittler-soll-bis-mai-bericht-zu-nsu-ungereimtheiten-vorlegen-13171606

Interessant ist die Verbindung von Corelli zum Polizistenmord von Heilbronn, zumal er der Anwerber für neue Ku Klux Klan-Mitglieder war. Ob es Corelli war, der die BFE-Polizisten Timo Heß und Jörg W. in den Klan holte ist nicht bekannt, aber durchaus im Bereich des Möglichen.

Timo Heß war der Einsatzleiter von Michele Kiesewetter an ihrem Todestag, und einer der ersten Polizisten am Tatort.

Timo Heß (li.) und Achim Reimann von der Polizeiinspektion Kirn demonstrieren die sogenannten Anscheinswaffen, die unlängst bei einem Einsatz in der VG Bad Sobernheim sichergestellt wurden und sich als Softair-Waffen herausgestellt haben.

könnte der Mann links sein, der Herr Heß. Jetzt in Kirn, Rheinland-Pfalz?

Bestätigung erwünscht.

.

Ebenso ist sehr interessant die Rolle von LfV-Beamten Thorsten Däubler, der -als US-amerikanischer Muttersprachler- damals den KKK-Chef Achim Schmidt warnte, dass er abgehört würde. Däubler flog damals auf, verliess das LfV Stuttgart, und wanderte nach Kanada aus.

däubler

http://www.sat1gold.de/tv/die-auswanderer/bilder/kanada-statt-kaesespaetzle

.

Achim Schmidt ist der hier:

achim schmidt

http://www.openpr.de/news/47491/Konstanzer-Kuenstler-unterstuetzt-Wohltaetigkeitsverein.html

.

Inwieweit es eine Verbindung zwischen dem KKK und Kiesewetter über das Bindeglied Corelli gab, das wissen wir nicht.

Informationen sind erwünscht.

Das würde sicher auch den Herrn Montag sehr interessieren.

.

stellen Sie ihren Infos „nicht veröffentlichen“ voran, wenn nötig. Dann wird ihr Kommentar nach dem Lesen gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.