Der Grieche Boulgagrides lief unter „Türke“ im Bekennervideo

Gewissermassen ein Nachtrag, zu den gespeicherten Bildern des Herr Eminger in Zwickau.

Hatten wir Gestern:

Ein Festplattenfund, und wie man ihn wegerklärte

Da ging es um das kleine Paulchen-Bild mit der Rakete, und wie der Herr Eminger das am 4.11. oder 11.11.2011 im Internet-Cache haben konnte, wenn es doch erst am 13.11.2011 bei Spiegel-TV gezeigt wurde…

http://wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.com/2014/10/ein-festplattenfund-und-wie-man-ihn.html

______________________________

Aber bei diesen Bildern ist noch ein „dicker Klops“ dabei:

In Gross:

Das waren nicht 9 Türken, das waren 8 Türken und 1 Grieche.

Yozgat kann nicht der 9. Türke sein. Er ist der 8. (und letzte) Türke.

Das 7. Opfer war der Grieche Boulgarides, 15.6.2005 in München.

Nach diesem Mord wurde damals die BAO Bosporus gegründet.

1. Juli 2005 bis 1.02.2008 (Abschied Wolfgang Geier)

Ein weiterer haarsträubender Fehler im Trittbrettfahrer-Paulchen-Video.

Danke @Paule, wir haben das völlig übersehen!

Unglaublich! Wie kann man das übersehen?

Und den Mauszeiger hat Eminger auch mit drauf, gutes Auge!!!

(netter Gimmik, aber unwichtig)

________________________

Dieser Beitrag muss also ergänzt werden, um einen weiteren Fehler:

Donnerstag, 14. August 2014

Die Widersprüche beim Paulchen-Video

Das Paulchen-Video ist ein Trittbrettfahrer-Video, dessen Herkunft unklar ist.

Alle Infos dazu finden Sie unter dem Tag/Label

Paulchen Video

Hauptwidersprüche beim „Bekennervideo“ 
Propaganda-Video:

erledigt, gerade upgedatet.

______________________

Akten-Original.

Kein Mauszeiger.

Aber er ist 9. Türke… das ist falsch. Unentschuldbar bei Leuten mit Griechischem Restaurant unterm Terrornest.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.