Weil er ein Jude ist… The European, 22.11.2011

Jerzy Montag, Grüner aus München, wird neuer Sonderermittler des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages für die Aufklärung von… ja von was eigentlich?

Wer der NSU war, damals, 2001, als „Corelli“ ihn als Begriff erfand?

Oder ob das BfV den Begriff selbst erfunden hat? 

http://wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.com/2014/10/desinformation-des-mainstreams-vs-echte.html

Der Vorsitzende des Ausschusses, Clemens Binninger (CDU) erklärte, es sei kaum vorstellbar, dass der Begriff NSU bei den Behörden in all den Jahren nicht bekannt gewesen sei. Jetzt müsse man fragen, was im Jahr 2005 gewesen sei, als die CD, die womöglich schon älter gewesen sei, aufgetaucht sei.

http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/videos/nsu-binninger-beklagt-mangelnde-zusammenarbeit-der-behoerden-100.html

Was soll der Montag denn ermitteln?

Das weiss ich auch nicht… irgendwie Zeit gewinnen, so ist wohl der Plan.

http://www.moz.de/nachrichten/deutschland/artikel-ansicht/dg/0/1/1333542/

Jerzy Montag ist deshalb prädestiniert für diese Aufgabe…

http://www.theeuropean.de/yascha-mounk/8928-jerzy-montag-und-der-nationalsozialistische-untergrund

Genauer gesagt:

Hans-Peter Uhl ist dann, der Logik folgend, sicher auch Jude.

Aus Sicht der Neonazis ist Montag schlicht ein Jude

Nun muss ich zugeben, dass ich wirklich keine Erklärung dafür habe, warum ausgerechnet Hans-Peter Uhl auf der Liste der Terroristen gelandet ist. Im Kampf gegen Rechtsradikale mag Uhl gewisse Verdienste haben. Aber seine eigenen Meinungen über Ausländer und auch die deutsche Vergangenheit stehen seit Jahren hart am rechten Rand des demokratischen Meinungsspektrums.

Ist der Autor gar auch Jude?

http://www.yaschamounk.com/

och nöö…

Was ist die Wahrheit?

Wenn man 10 weglässt, dann sind es 2 Politiker aus München.

Sonst halt 12.

12 Münchner Politik-Juden, oder auch nicht.

anklicken zum Vergrössern

Total der Realität entrückt.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.